Uncategorized

Lesemonat Juli 2019

Statistik vom Lesemonat:

Insgesamt habe ich diesen Lesemonat ganze 20 Bücher gelesen, weil ich den ganzen Monat Ferien hatte. Das waren dann 9.376  Seiten, was am Tag durchschnittlich 300 macht. Die Bücher hatten eine Durchschnittsbewertung von 4 Sternen. Aus folgenden Genres habe ich gelesen (Einteilung nach Bookjournal by Sara Bow):  2 Jugendbücher, 4 Thriller & Horror, 1 Dark Romance, 9 Liebe & Erotik, 1 Belletristik, 1 Sci-Fi, 2 Fantasy.

Alle Bücher vom Lesemonat im Überblick:

Fangirl – Rainbow Rowell (464 Seiten) | Rezension

Und mittendrin Ich – Amy Polonsky (288 Seiten) |Rezension

The Couple – Araminta Hall (416 Seiten) | Rezension

Going Under – S. Walden (448 Seiten) | Rezension

Dark Love Dich darf ich nicht lieben (464 Seiten) | 4/5 Sterne

Ibiza – Gabriele Ketterl (282 Seiten) | Rezension

Die Welt durch deine Augen – Sarah Heine (304 Seiten) | Rezension

Prince of Passion Henry – Emma Chase (352 Seiten) | Rezension

Keiner sagt die Wahrheit – Caleb Roehrig (416 Seiten) | Rezension

Prince of Passion Logan – Emma Chase (320 Seiten) | Rezension

Mein Herz, dein Kopf und ein Universum dazwischen – Katharina Wolf (250 Seiten) | Rezension

Töchter – Lucy Fricke (240 Seiten) | Rezension

Show me the Stars – Kira Mohn (416 Seiten) | Rezension

Das Weinen der Kinder – Arne M. Boehler (320 Seiten) | Rezension

Light me Up – Katelyn Erikson (340 Seiten) | 4/5 Sterne

Superman Dawnbreaker – Matt de la Pena (352 Seiten) | 3/5

Mondprinzessin – Ava Reed (252 Seiten) | 4/5

Unersättlich – Wrath James White (160 Seiten) | 3/5

Das Reich der sieben Höfe Flammen und Finsternis – Sarah J. Maas (720 Seiten) | 5/5

Us Wie Worte so laut – Ronja Delahaye (320 Seiten) | 5/5

2 Kommentare

  • Mikka Gottstein

    Hallo,

    wow, 20 Bücher und 9.376 Seiten, das ist eine echte Hausnummer! So viel habe ich schon ewig nicht mehr geschafft. 🙂 Respekt!

    Gelesen habe ich davon tatsächlich noch kein einziges, auch wenn „Das Reich der sieben Höfe“ schon ein Weilchen auf meiner Wunschliste steht.

    LG,
    Mikka

    • GinaZeilenfluch

      Man muss auch dazu sagen, dass ich Ferien hatte und nicht weggefahren bin. Von daher hatte ich echt viel Zeit zum Lesen, wobei mich die Zahlen aber auch geschockt haben.
      Das Reich der sieben Höfe lohnt sich auf jeden Fall. Die ersten beiden Bände waren auf jeden Fall sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.