Play with me 5 und 6 Rezension
Rezension

Play with me 5&6 – Julia Will

Wieder einmal habe ich zwei Bände der Play with me Buchserie gelesen. Da die Bände sehr kurz sind, ca. 130 Seiten, rezensiere ich hier den 5. und 6. Band zusammen. Die Bücher sind im Amrûn Verlag erschienen und ca. alle 2 Monate erscheint ein neuer, von Julia Will, geschriebener Band. Alle Bände der Reihe findet ihr hier im Verlagsshop.

Meine Rezension zu Band 1 und 2

Meine Rezension zu Band 3 und 4

Play with me Band 5 – Dance with me

Play with me 5 Dance with meIn diesem Band von Play with me geht es endlich heiß her. Okay, in jedem Band geht es heiß her, aber hier endlich richtig, zischen den richtigen Personen. Dementsprechend war der Band natürlich sehr toll, schließlich hat man da schon vier Bände lang drauf gewartet. Dennoch gibt es das große Geheimnis noch, so dass es der Spannung, wann es endlich aufgelöst wird, keinen Abbruch gibt. Generell passiert in diesem Band sehr viel, so dass die Seiten nur so verfliegen und man wieder super schnell mit dem Band durch ist. Übrigens liebe ich die Länge von den Büchern, so kann man sie ganz einfach zwischendurch lesen, wenn an gerade Zeit und Lust dazu hat und vernachlässigt kein anderes Currently Reading.

Zusammenfassend kann ich also auch hier wieder sagen, dass mir das Buch sehr gut gefallen hat. Ich kann es euch also wieder ans Herz legen und würde mich sehr freuen, wenn ihr der Reihe mal eine Chance gibt.

 

 

 

Play with me – Verbotene Früchte

Play with me 6 Verbotene FrüchteGestern habe ich dann zum 6. Band der Reihe gegriffen, weil ich definitiv keinen guten Tag hatte und die Reihe mittlerweile eine Wohlfühlreihe für mich geworden ist. Die Reihe besticht zwar nicht durch Spannung, oder eine krasse Geschichte, aber durch Charaktere, Emotionen und Außergewöhnlichkeit.

In diesem Band gibt es sehr viele Geheimnisse zwischen den Charakteren, was dem ganzen nochmal eine ganz andere Stimmung verleiht. Ich fands zwar schade, da Streit natürlich immer doof ist, aber das muss halt auch mal sein und zeigt, wie stark die Beziehungen zwischen den Charakteren ist, somit hat mir das auch sehr gut gefallen. Am Ende gab es auch den Ausblick auf einen harmonischeren nächsten Band.

Natürlich geht es auch hier wieder heiß her und auch Chain wird immer offener, von daher bin ich echt gespannt wann sich das alles auflöst.

Auch dieser Band hat mir wieder sehr gut gefallen und ich kann ihn euch auf jeden Fall empfehlen. Und auch nochmal hier: Gebt der Reihe bitte eine Chance. Sie hat sie verdient.

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.