Die App Rezension
Rezension

Die App – Arno Strobel

Nachdem „Offline“ von Arno Strobel mich letztes Jahr so überzeugen konnte, musste ich natürlich auch seinen neuen Thriller „Die App“ lesen. Wie es mir gefallen hat möchte ich euch jetzt hier erzählen.

Meine Rezension zu Offline

Das Buch:

Werbung (Rezensionsexemplar & Verlinkung)

Die App CoverTitel: Die App
Autor: Arno Strobel
Verlag: Fischer
Erschienen: 23.09.2020
Seiten:368
Klappentext:
Du hast die App auf deinem Handy. Sie macht dein Zuhause sicherer. Doch nicht nur die App weiß, wo du wohnst …
Der neue Psycho-Thriller von Nr. 1-Bestseller-Autor Arno Strobel
Es klingt fast zu gut, um wahr zu sein. Hamburg-Winterhude, ein Haus mit Smart Home, alles ganz einfach per App steuerbar, jederzeit, von überall. Und dazu absolut sicher. Hendrik und Linda sind begeistert, als sie einziehen. So haben sie sich ihr gemeinsames Zuhause immer vorgestellt.
Aber dann verschwindet Linda eines Nachts. Es gibt keine Nachricht, keinen Hinweis, nicht die geringste Spur. Die Polizei ist ratlos, Hendrik kurz vor dem Durchdrehen. Konnte sich in jener Nacht jemand Zutritt zum Haus verschaffen? Und wenn ja, warum hat die App nicht sofort den Alarm ausgelöst?
Hendrik fühlt sich mehr und mehr beobachtet. Zu recht, denn nicht nur die App weiß, wo er wohnt …

Buch kaufen

Meine Meinung:

Ich habe das Buch gemeinsam mit der lieben Michelle von Bookswithsouls und es hat uns beiden gut gefallen.

Besonders gut hat mir an der Geschichte des Buches die Thematik mit dem Smarthome System. Das macht die Geschichte richtig erschreckend, weil es gar nicht so unrealistisch klingt und hat mich auf jeden Fall darin bestärkt, dass ich sowas nicht haben will. Generell fand ich die Geschichte aber auch richtig gut. Sie war super spannend und hat immer wieder neue Fragen aufgeworfen, so dass Michelle und ich beide die Leseabschnitte jeweils einmal überschritten haben, weil wir einfach nicht aufhören konnten zu lesen.

Hendrik mochte ich als Protagonisten sehr gerne, auch wenn man ihn manchmal gerne geschüttelt hätte, weil er manchmal ein paar dumme Dinge getan hat. Aber ich fand es toll zu beobachten wie er alles tut um seine Verlobte zu finden.

Was die Nebencharaktere in diesem Buch anbelangt, kann man sich nie sicher sein ob man ihnen vertrauen kann oder nicht. Das hat dem ganzen noch eine gehörige Portion Spannung dazu gegeben.

Der Schreibstil von Arno Strobel hat mir auch wieder sehr gut gefallen.

Fazit:

Mir hat „Die App“ richtig gut gefallen und ich kann es jedem Thrillerfan auch nur ans Herz legen. Ich freue mich auf jeden Fall auch schon auf das nächste Buch von ihm.

Bewertung: 5/5

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.