Uncategorized

SuB Diamanten 2018

Jetzt habe ich noch eine weitere Challenge für 2018 für euch bei der ihr auch sehr gerne mitmachen könnt und zwar die SuB Diamanten vom lieben Timo, alias Bucheleganz. Jeden Monat gibt es ein Thema, zu dem ihr ein Buch aus eurem SuB lesen sollt, dabei werden nach verschieden Kriterien Punkte verteil und am Ende könnt ihr sogar was zu gewinnen, also mitmachen lohnt sich, genaueres findet ihr in Timos Blogeintrag dazu ( https://bucheleganz.blogspot.de/2017/12/subdiamanten-2018-challenge.html ). Auch hier habe ich mir wieder Bücher aus meinem SuB gesucht, um die Themen der ersten drei Monate zu erfüllen.

Januar: Macht und Intrigen

Bei dem Thema war ich ein wenig hilflos, so dass mir Timo geholfen hat und die Wahl für den Januar letzten Endes auf den ersten Band der House of Night Reihe fiel. Bei House of Night geht es um ein Internat auf dem die, mit einem Halbmond auf der Stirn, zu Vampyrs ausgebildet werden, dabei haben die Hauptperson und ein paar weitere Leute, die sich zu einer Elitegruppe zusammen geschlossen haben und ihre Gaben missbrauchen. Wieso das Buch zum Thema passt? 
1. Es gibt leider keine Schule (auch nicht in der Realität), die ohne Intrigen auskommt.
2. Leute mit mehr oder weniger Fähigkeiten sorgen automatisch für ein Machtverhältnis.

Februar: Dir ist klar, nach diesem Buch, wird dein Herz zerbrechen

Für den Februar habe ich mich für ein Buch entschieden, was auf mich sehr emotional wirkt und mich wahrscheinlich zu Tode rühren wird, da es in „Weit weg und ganz nah“ von Jojo Moyes um eine alleinerziehende Mutter geht, deren Tochter einen Traum hat, den sie ihr aus finanziellen Gründen nicht erfüllen kann. Als ihr das nötige Geld geboten wird, weiß sie, dass es falsch ist´, nimmt es, aber trotzdem. Durch Zufälle trifft sie auf den Mann, der ihr das Geld gegeben hat und verliebt sich in ihn. Wieso das Buch zum Thema passt? 
Für mich ist das Buch für das Februar-Motto perfekt, weil mir Liebesgeschichten stets sehr nah gehen und kombiniert mit der Geschichte einer zerbrochenen Familie und dem schweren Schicksal einer Frau wird sicherlich die eine oder andere Träne fließen.

März: Entdecke eine neue Welt und lasse dich verzaubern

Was man wohl bei diesem Thema erwarten würde, wäre ein Fantasybuch, eine Dystopie, ein Science-Fiction Szenario, oder eine Utopie, aber das Buch, was ich mir ausgesucht habe, spielt in unserer Realität. Und zwar habe ich mich für „Der geheime Schlüssel zum Universum“ von Lucy und Stephen Hawking entschieden. Als der Protagonist, George, den Wissenschaftler Eric und dessen Tochter Annie kennenlernt bekommt sein Leben eine Wendung, denn mit Hilfe des superintelligenten Computers Cosmos machen sie eine Reise durch Raum und Zeit und entdecken dabei unser Universum. Dass, das auch gefährlich sein kann, erkennen sie als Eric in einem schwarzen Loch verschwindet. Wieso das Buch zum Thema passt?
Für mich passt es sehr gut ins Motto, weil es ein Thema ist für das ich mich eigentlich sehr interessiere, aber trotzdem noch nie richtig beschäftigt habe, so dass unser Universum für mich auch irgendwie eine neue Welt ist, weil ich einfach nicht genug weiß. Wer war außerdem schon mal in einem schwarzen Loch?
Macht ihr auch mit bei den SuB Diamanten 2018?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.