Ingenium Rezension
Rezension

Ingenium – Janet Clark

„Ingenium“ lag super lange auf meinem SuB, aber bei meiner Lesenacht am Samstag habe ich es endlich gelesen und kann euch jetzt sagen, wie ich es fand.

Das Buch:

Werbung (Rezensionsexemplar & Verlinkung)

Ingenium CoverTitel: Ingenium
Autorin: Janet Clark
Verlag: cbj
Erschienen: 14.10.2020
Seiten: 384
Klappentext:
Matt, Jeanie und Luke sind alles andere als normale Teenager: Sie alle leiden unter einer Gen-Anomalie, die sie zu Freaks macht – meinen sie. Dass ihre besonderen Talente sie auf der anderen Seite auch zu Superhelden im wahren Leben machen können, erfahren sie erst, als sie sich kennenlernen und durch ihre Mitschülerin Develine in das Abenteuer ihres Lebens verwickelt werden. Dabei geht es um nichts weniger als den hochgefährlichen Eingriff in die Entwicklung der Menschheit und den Bruch aller ethischen und gesetzlichen Grenzen.

Buch kaufen

 

Meine Meinung:

Ich war von Anfang an von „Ingenium“ begeistert und habe es auch sofort bereut es nicht früher gelesen zu haben. Das Buch fängt super an. Die Geschichte ist sofort spannend, die vier Protagonisten super sympathisch und der Schreibstil locker und flüssig. Und alles davon wurde im Verlauf nur besser. Ich habe wirklich gar nicht gemerkt wie die Stunden so verflogen sind.

Am liebsten mochte ich Luke. Seine Besonderheit ist es, dass er sehr schnell laufen kann. Er ist eigentlich der typische beliebte Junge, aber im Gegensatz zu diesem Klischee sonst, ist er einfach ein sehr netter Junge.

Aber auch Deviline (die Starke), Matt (Das Superhirn) und Jeanie (mit den Fledermausohren) mochte ich total gerne. Sie haben alle ihren ganz eigenen Charakter bekommen und harmonieren als Team super zusammen.

Mein einziger kleiner Kritikpunkt an dem Buch ist, dass mir die moralischen Fragen ein wenig zu kurz gekommen sind. Ein bisschen kam es schon vor, aber mehr indirekt, als als wirkliches Hauptthema, aber letzt endlich hat das der Geschichte keinen Abbruch getan.

Fazit:

Zusammenfassend ist „Ingenium“ ein wirklich gutes Jugendbuch, das ich euch wirklich ans Herz legen kann. Es ist super spannend und gut geschrieben.

Bewertung: 5/5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.