Flucht Rezension
Rezension

Flucht – Issa Watanabe

„Flucht“ ist ein Bilderbuch, das komplett auf den Text verzichtet. Wie mir dieses Buch und diese Aufmachung gefallen hat, möchte ich euch hier erzählen.

Das Buch:

Werbung (Rezensionsexemplar & Verlinkung)

Flucht CoverTitel: Flucht
Autorin: Issa Watanabe
Verlag: Hanser
Erschienen: 17.08.2020
Seiten: 40
Klappentext:
Über Flucht, Individualität, Mitgefühl und Menschenrechte – Issa Watanabe illustriert ein bewegendes Bilderbuch ganz ohne Worte.
Wie viele Grenzen muss man überschreiten, bis man ein Zuhause findet? In eindrücklichen Bildern und ganz ohne Worte erzählt dieses Buch eine Geschichte, die uns alle angeht: von Menschen, die weltweit auf der Flucht sind. Es ist die Geschichte einer Reise in eine ungewisse Zukunft, auf der die Flüchtenden Opfer bringen, geliebte Menschen zurücklassen und Grenzen überwinden müssen. Auf der Verlust und Hoffnung nebeneinander existieren. Selbst die Stärksten sind auf dieser Reise manchmal schwach, selbst die Kleinsten können nicht immer gerettet werden. Alle müssen mutig sein, um weiterzukommen. Doch wie geht es weiter, wenn die Flüchtenden ankommen? Ein Bilderbuch, das viele Interpretationsmöglichkeiten und Gesprächsanlässe bietet.

Buch kaufen

Meine Meinung:

Kommen wir erstmal zu dem, was ein Bilderbuch ausmacht, den Illustrationen. Die sind wirklich sehr gut und ausdrucksstark. Man kann die Emotionen der Tiere wirklich direkt erkennen. Durch die dunklen Farben wird auch eine passende drückende Atmosphäre geschaffen, also durch die Bilder wird wirklich die ganze Geschichte vermittelt. Jeder Schmerz und Verlust, den die Tiere auf ihrere Flucht erleben wird hier übermittelt und auch wie der Tod ihr ständiger Begleiter ist.

Dennoch hätte ich wenigstens ein bisschen Text zur Unterstützung der Geschichte schön gefunden. Das ist aber einfach mein persönliches Empfinden, da das Buch auch ohne auskommt, aber so ganz ohne Text ist dann einfach auch nicht meins.

Fazit:

Viel lässt zu einem Bilderbuch natürlich nicht sagen, dementsprechend ist das hier jetzt eine etwas kürzere Rezension. Um alles zusammen zu fassen, ist es ein wirklich gutes Bilderbuch, das einfach nicht zu 100% meinem Geschmack entspricht.

Bewertung: 4/5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.