Wie die Stille vor dem Fall 2
Rezension

Wie die Stille vor dem Fall 2 – Brittany C. Cherry

Hier habe ich meine Rezension zum zweiten Buch von „Wie die Stille vor dem Fall“ für euch. Wer meine Rezension zum ersten Band noch nicht gelesen hat, sollte hier vorbeischauen.

Das Buch:

Wie die Stille vor dem Fall 2Titel: Wie die Stille vor dem Fall 2
Autorin: Brittany C. Cherry
Verlag: LYX
Erschienen: 27.11.2020
Seiten: 400
Klappentext:
Ich bin fest davon überzeugt, dass man seine erste große Liebe nie vergessen wird. Man gestattet ihr, in einer kleinen Ecke seines Herzens weiterzuleben. Und deshalb weiß ich, dass ich nach Landon nie wieder in der Lage sein werde, einen anderen Menschen von ganzem Herzen zu lieben. Meine Seele ist für immer verwundet. Mein Herz gefror zu Eis, als er mich verlassen hat. Es würde ein Wunder brauchen, um es wieder auftauen zu lassen. Und ohne Landon glaube ich nicht länger an Wunder.

Buch kaufen

Meine Meinung:

Da ihr jetzt hoffentlich schon alle meine Rezension zum ersten Buch gelesen habt, brauche ich hier nichts mehr über unsere Protagonisten Shay und Landon sagen. Meine Meinung über die Beiden hat sich in diesem Buch nämlich nicht geändert.

Dennoch fand ich die Geschichte in diesem Buch ein bisschen schlechter. Mir hat hier total der Drang gefehlt weiterzulesen. Ich fand es stellenweise zäh und irgendwie konnte es mich einfach nicht mehr richtig packen.

Was ich hier auch noch loswerden will, ist, dass ich den Schreibstil der Autorin wie immer sehr gemocht habe.

Fazit:

Zusammenfassend kann ich auch dieses Buch empfehlen, fand es aber für ein Brittany C. Cherry Buch eher schwach.

Empfehlung Bewertung

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.