Rezension

Rock ’n‘ Love – Teresa Sporrer

„Rock ’n‘ Love“ von Teresa Sporrer habe ich bei ihrem Gewinnspiel gewonnen und war so gespannt auf das Buch, dass ich es auch direkt angefangen habe zu lesen.

Das Buch:

Titel: Rock ’n‘ Love
Autorin: Teresa Soporrer
Verlag: Carlsen Impresse
Seiten: 266
Klappentext:
Emily versteht einfach nicht, warum fast jedes Mädchen aus ihrer Schule ausgerechnet Sean Nixon zu Füßen liegt. Schließlich ist er ihrer Meinung nach DAS Paradebeispiel eines verzogenen, reichen Teenagers. Im Gegensatz zu ihm muss Emily jeden Cent sparen, um studieren zu können und ergreift jede Gelegenheit, sich etwas dazu zu verdienen. Es muss ja keiner wissen, dass sie ein Doppelleben führt und heimliche Gigs in heruntergekommenen Locations spielt. Welcher ihrer stinkreichen Mitschüler sollte sich schon in einen der billigen Clubs verirren, in denen sie mit ihrer Band auftritt? Die Antwort lautet: Sean Nixon…

Buch kaufen

Meine Meinung:

Die Geschichte von „Rock ’n‘ Love“ hat mir wirklich sehr gut gefallen. Ich fand es total interessant, wie Sean und Emily sich einander langsam geöffnet habe und wie sich sich im Allgemeinen während der Geschichte verändert haben. Zudem haben mir die Settings der Geschichte, wie Konzerte und Festivals total gut gefallen und auch der Humor und der Schreibstil konnten mich überzeugen. Und das Beste: Endlich mal wurden Rockkonzerte und Festivals mal so dargestellt, wie sie wirklich sind.

Emily war eine sehr interessante Protagonistin. Ich mochte ihre große Klappe und ihren Mut, konnte aber auch ihre Unsicherheiten nachvollziehen. Also insgesamt eine wunderbare Protagonistin.

Doch auch Sean konnte mich begeistern, nachdem wir unsere Anfangsschwierigkeiten hinter uns gelassen haben. Zu Beginn fnd ich ihn nämlich nur sympathisch, wenn er nicht geredet hat, aber durch Emilys guten Einfluss hat sich das zum Glück schnell geändert.

Teresas Schreibstil fand ich sehr angenehm. Er war locker und flüssig zu lesen. Auch Teresas Humor konnte mich überzeugen.

Fazit:

Zusammenfassend hat mir „Rock ’n‘ Love“ echt gut gefallen- Es ist einer der ersten Rockstar Romane, die mich wirklich überzeugen konnten. ich kann euch das Buch nur empfehlen und werde selbst auf jeden Fall auch noch die anderen Bücher von ihr lesen, auch wenn ich noch nicht so ganz weiß wie ich so viele Bücher in meinem Regal unterkriegen soll.

Bewertung: 5/5

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.