Uncategorized

Meine Lieblingpodcasts

Mittlerweile kommt man glaube ich gar nicht mehr um Podcasts herum. Ich liebe es auf jeden Fall Podcasts zu hören. Vor Allem der Schulweg wird mir dadurch versüßt, weil ich jeden Tag laufe und das dann einfach die perfekte Unterhaltung ist. Heute habe ich euch mal ein Ranking von meinen Top 3 Podcasts zusammen gestellt. Vielleicht hört ihr ja mal in den ein oder anderen rein. Schreibt mir auch gerne in die Kommentare, welche Podcasts ihr am liebsten hört.

Platz 3: Radio mit K

Eigentlich ist der Podcast der Jungs von Kraftklub eine Radiosendung, da es das Ganze aber auch als Podcast zu hören gibt, habe ich es hier mit reingefasst.
Bei Radio mit K unterhalten sich der Sänger Felix und der Gitarist Steffen von Kraftklub über alles mögliche. Dabei stellen die beiden in jeder Folge auch ihre aktuellen Lieblingssongs vor.
Der Podcast wird einmal monatlich hochgeladen.
Als Fan von Kraftklub finde ich es natürlich besonders cool mehr über die beiden zu erfahren.
Man kann sich den Podcast allerdings auch  anhören, ohne Fan der Band zu sein, weil es echt super unterhaltsam ist.

Platz 2: Die Johnsons

„Die Johnsons“ ist der Podcast von Ana Johnson und ihrem Mann Tim. Auch die beiden unterhalten sich über die verschiedensten Themen, haben dabei aber jede Woche ein Thema, worum es in der Folge gehen soll.
Ich habe wegen einer anderen Bloggerin angefangen mir Anas Content auf den Social Media Seiten anzufangen. Als dann die erste Folge vom Podcast kam, habe ich mich mega gefreut. Und mittlerweile werden mir die beiden mit jeder Folge sympathischer.
Die beiden sind einfach sehr süß zusammen und besprechen auch immer sehr interessante und meist auch private Themen. Es macht sehr viel Spaß den beiden zu zuhören.

Platz 1: Alliteration am Arsch

Unangefochtener Platz 1 ist für mich ganz klar der Podcast vom Comedian Bastian Bielendorfer und Reinhard Remfort, Physiker und Autor. Vorher kannte ich nur Bastian durch seine Shows, aber auch Reini, wie Bastian ihn liebevoll nennt, ist mir schnell ans Herz gewachsen. ich habe erst dieses Jahr angefangen den Podcast zu hören, bin aber auch schon auf aktuellem Stand, weil mir der Podcast so gut gefällt.
Natürlich reden auch die beiden über alles mögliche.
Hier mag ich den Humor am liebsten, weil dieser auch meinen trifft. Außerdem ist es immer wieder lustig schlechten Pornodialogen zu  zuhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.