Find me in the Storm Rezension
Rezension

Find me in the Storm – Kira Mohn

Die ersten beiden Teile der Leuchtturm Trilogie von Kira Mohn haben mir jas ehr gut gefallen von daher musste ich mir natürlich auch „Find me in the Storm“ zu legen.

Fall ihr die Bücher noch nicht kennt solltet ihr unbedingt hier vorbeischauen:

Meine Rezension zu Band 1

Meine Rezension zu Band 2

Das Buch:

Werbung (Rezensionsexemplar und Verlinkung)

Find me in the Storm CoverTitel: Find me in the Storm
Autorin: Kira Mohn
Verlag: Kyss
Erschienen: 17.12.2019
Seiten: 384
Klappentext:
Eigentlich ist Airin die Ausgeglichenheit in Person. Doch der neueste Gast in ihrem Bed&Breakfast an der irischen Westküste bringt sie ganz schön aus der Ruhe. Joshua Hayes ist ein umschwärmter TV-Star, und auch Airin fühlt sich schnell zu ihm hingezogen. Dabei passt er so gar nicht in ihr Leben, das gerade durch einen erbitterten Familienstreit schon kompliziert genug ist. Es wäre völlig unvernünftig, für diesen ebenso undurchsichtigen wie charmanten Mann Gefühle zu entwickeln. Und nahezu hirnverbrannt, auf die ungewöhnliche Wette einzugehen, die Josh ihr vorschlägt …

Buch kaufen

Meine Meinung:

In „Find me in the Storm“ geht es um die Hotel Besitzerin Airin. Sie mochte ich schon aus den Vorgängerbänden sehr gerne, wo sie immer stark und fröhlich wirkt. Hier lernt man dann auch noch ihre schwache Seite und ihre Sorgen kennen, was mir sehr gut gefallen hat, weil sie das zu einem realistischen Charakter macht.

Den männlichen Protagonisten kennen wir noch nicht, aber jeder im Buch kennt ihn, da er weltberühmt ist. Josh ist gutaussehend und charismatisch, dennnoh hat er auch Päckchen mit sch zu tragen, die mit seinem Job einhergehen.

Die Geschichte konnte mich vollkommen überzeugen. Hier geht es nämlich um eine Art Datingspiel, das das ganze Dorf auf Trapp hält. Man darf sich also auf viele lustige und emotionale Szenen freuen. Darüber hinaus gibt es aber auch noch ein paar andere Nebenhandlungsstränge, die dem Buch eine gute Portion Dramatik verleihen.

Kiras Schreibstil ist nach wie vor wunderbar zu lesen. Mehr brauche ich dazu glaube ich nicht zu sagen.

Fazit:

Zusammenfassend kann ich euch „Find me in the Storm“, wie die ganze Reihe nur ans Herz legen. Die Leutturm Trilogie ist definitiv eine meiner liebsten Reihen aus dem Kyss Verlag.

Bewertung: 5/5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.