Fighting Passion Rezension
Rezension

Fighting Passion – Melanie Reichert

„Fighting Passion“ ist der zweite Band der Mafia-Reihe von Melanie Reichert. Um bei der Blogtour auch gut vorbereitet zu sein, habe ich es natürlich möglichst schnell gelesen und möchte euch nun sagen, wie ich es fand.

Das Buch:

Werbung (Rezensionsexemplar &Verlinkung )

Fighting Passion CoverTitel: Fighting Passion – Braden
Autorin: Melanie Reichert
Verlag: Romance Edition
Erschienen: November 2019
Seiten: 260
Klappentext:
Illegale Cage-Fights, aufputschende Mittel und jede Menge Wut im Bauch – Braden lässt es nachts ordentlich krachen, während er tagsüber als der verantwortungsbewusste Sohn der McKennas den Geschäften nachgeht. Einzige Achillesferse stellt die attraktive Celine dar, die für die Familie das Golden Pot leitet und ihm schon seit einer Weile unter die Haut geht. Dass sie absolut tabu für ihn ist, macht die Sache nicht gerade einfacher. Als sie unfreiwillig in den Mittelpunkt der Familienfehde gezerrt wird, muss Braden an zwei Fronten gleichzeitig kämpfen …

Buch kaufen

Meine Meinung:

In Fighting Passion geht es um Braden McKenna. Er ist ein definitiv interessanter Protagonist, da er sehr viele innere Konflikte hat und natürlich auch ein sehr gut aussehender Mann ist.

Celine mochte ich auch sehr. Sie ist sehr taff und dennoch verletzlich und nachdenklich. Besonders cool an ihr fand ich es wie sie Braden immer wieder herausfordert.

Die Geschichte war, wie im ersten Band, spannend und emotional zugleich. Zum einen verfolgt man wie sich die beiden Protagonisten näher kommen und zum anderen gibt es auch noch ganz viel im Mafia-Geschehen zu beobachten.

Auch Melanie Schreibstil konnte mich wieder überzeugen. Sie beschreibt alles was nötig ist, lässt aber auch noch genug Platz für de eigene Fantasie. Ganz wichtig finde ich hier noch zu sagen, dass sie auch die Sexszenen sehr schön schreibt, ohne einen Fremdschämalarm durch seltsame Worte oder ähnliches auszulösen.

Fazit:

Zusammenfassend hat mir also auch der zweite Band der Reihe sehr gut gefallen, so dass ich mich auch schon sehr auf den Dritten freue. Ich muss aber sagen, dass der erste Band vorerst mein Liebling bleibt, denn an Teagan und Angus kamen Braden und Celine einfach nicht ran.

Bewertung: 5/5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.