Uncategorized

Ebooks und ich

Mittlerweile hat ja fast jeder einen EBook-Reader. Ich selbst besitze keinen sondern leih mir immer den von meiner Mutter, da ich eh nur selten Ebooks lese. Was mein Problem mit Ebooks ist wollte ich euch heute mal in diesem Beitrag erklären.
Wie schon gesagt lese ich sehr wenig auf dem Kindle. Wenn ich etwas lese, handelt es sich nur um Rezensionsexemplare von Selfpublishern, weil ich diese gerne unterstütze und auch verstehen kann, wenn sie keine Print Exemplare zur Verfügung stellen können. Aktuell lese ich übrigens „ich sehe deinen Tod“ von Simon Geraedts vorab auf dem Kindle. Es erscheint nämlich erst am Samstag.
Ehrlich gesagt sehe ich nur sehr wenig Vorteile in Ebooks. Erstmal das offensichtliche: Man kann bei allen Lichtverhältnissen lese, es ist leicht, man hat schnell neue Bücher. Außerdem findet man angenehmere Lese Positionen.
Aber nun zu den Gründen warum ich ungerne Ebooks lese. Mein Hauptgrund ist wohl, dass man das Buch nicht im Regal stehen hat. Zum einen finde ich das Schade, weil ich Bücher die mir gefallen gerne im Regal stehen habe. Zum anderen habe ich ein paar Freundinnen mit denen ich mich über Bücher unterhalte, vor allem wenn man sie im Regal sieht. Dann kann man ein Buch schon mal vergessen zu empfehlen, wenn man so vergesslich ist wie ich und dazu auch noch so viel liest, und ausleihen kann man es der Person dann auch nicht.
Auch als Bookstagramerin und Bloggerin habe ich meine Probleme mit dem Kindle, da der einfach nicht so schön auf Fotos aussieht wie echte Bücher und sich auch nicht so vielseitig für Fotos eignet.
Aber das wohl wichtigste ist das Lesegefühl, das bei echten Büchern viel schöner ist. Man hat den Geruch neuer oder alter Bücher, fühlt den Einband und die Seiten, blättert um und so weiter. Das macht das Lesen für mich einfach mit aus, weshalb ich da auch nur ungern drauf verzichte.
Wie seht ihr das? Lest ihr gerne auf eurem Kindle/Tolino oder macht ihr auch nur Ausnahmen? Oder lest ihr gar keine Ebooks?

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.