Du & Ich Ein letzes Mal Rezension
Rezension,  Uncategorized

Du & Ich ein letztes Mal – Lily Oliver

„Du & Ich ein letztes Mal“ ist meiner Meinung nach eine besondere Liebesgeschichte, auch wenn mich ein paar Kleinigkeiten gestört haben. Aber mehr dazu gleich.

Das Buch:

Werbung (Rezensionsexemplar & Verlinkung)

Du & Ich ein letztes Mal CoverTitel: Du & Ich ein letztes Mal
Autorin: Lily Oliver
Verlag: Knaur
Erschienen: 01. Juli 2021
Seiten: 432
Klappentext:
Die Welt hört auf, sich zu drehen. Der Wind weht nicht mehr. Die Sonne versinkt nicht mehr.
Mein Herzschlag schweigt.
Er ist hier.
Direkt vor mir.
So unglaublich nah, nach all der langen Zeit.
Nur wenige Meter die Straße runter geht er uns entgegen, und sieht dabei gebannt auf sein Smartphone. Offensichtlich hat er uns noch nicht bemerkt.
Für einen Moment glaube ich, dass ich es fertig bringe, mich einfach umzudrehen und zu verschwinden, schnell, bevor er mich auch sieht. Aber natürlich klappt das nicht, und dann ist es zu spät. Er hebt den Kopf. Sein Blick fällt in meinen.
Und die Zeit dreht sich zurück.
Ich sehe sein Lächeln, das damals nur mir allein galt. Ich höre mein Herz, das drei Jahre lang nur für ihn geschlagen hat. Ich schmecke seinen Kuss, der mein Leben für immer verändert hat.
Josh.

Buch kaufen

Meine Meinung:

Wie schon gesagt finde ich, dass die Geschichte von Josh und Vivi eine genaz besondere ist, denn ihre eigentliche Liebesgeschichte haben sie schon erlebt, doch in dem Buch treffen sie noch einmal aufeinander und arbeiten ihre Geschichte mit ein paar letzten Malen auf. Dass man die Geschichte quasi rückwärts erlebt, macht es einfach anders. Da man weiß wie viel die beiden für einander empfinden, aber nicht was zwischen ihnen vorgefallen ist. Zwischen Rückblicken und letzten Momenten habe ich mich nie gelangweilt, sondern mich stets aufs weiterlesen gefreut.

Vivi mochte ich sehr gerne. Sie ist kreativ und einfach eine totale Powerfrau. Die geschicht aus ihrer Sicht zu erleben hat mir sehr viel Spaß gemacht und mehr über ihre Vergangenheit zu erfahren war immer spannend.

Josh mochte ich auch sehr gerne. In vielen dingen ist er Vivi sehr ähnlich, da er zum Beispiel auch sehr kreativ ist nur eben anders als sie. Was Josh für mich aber besonders interessant gemacht hat, ist sein „Geheimnis“ über das ich jetzt natürlich nicht verraten kann.

Auch der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Er ist angenehm zu lesen und hat immer die richtige Atmosphäre geschaffen.

Fazit:

Mir hat „Du & Ich ein letztes Mal“ wirklich sehr gut gefallen. Ich kann euch diese Liebesgeschichte der besonderen Art wirklich nur empfehlen.

Empfehlung Bewertung

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.