Das Herz so kalt Rezension
Rezension

Das Herz so kalt – Serena Valentino

„Das Herz so kalt“ ist mein erstes Buch, aus der Disney Villians Reihe. Trotz ein paar kleinen Verwirrungen, war das auch nicht weiter schlimm, Trotzdem ist es wahrscheinlich besser sie in der richtigen Reihenfolge zu lesen, aber mal ganz abgesehen davon jetzt mehr zu meiner Meinung.

Das Buch:

Werbung (Rezensionsexemplar & Verlinkung)

Titel: Das Herz so kalt
Autorin: Serena Valentino
Verlag: Carlsen
Erschienen: 26.08.21
Seiten: 304
Klappentext:
Von den Fans schon sehnlichst erwartet: Der nächste Villains-Band der erfolgreichen Reihe!
Gräfin Tremaine, verwitwet und allein erziehend mit zwei eigenwilligen Mädchen, verliebt sich in einen schneidigen Ritter aus einem fernen Land, der eine Stiefmutter für seine eigene junge Tochter sucht. Aber Stiefmütter in fremden Königreichen haben es nicht leicht … und Lady Tremaine steht ein weniger glückliches Leben bevor, als sie es sich erhofft hat.

Buch kaufen

 

Meine Meinung:

Erst einmal möchte ich sagen, dass ich die Grundidee der Reihe, mit den Hintergrundgeschichten der Bösewichte mega cool. Denn Disney hat auch einfach super coole und interessante Bösewichte und ich werde mir auch definitiv noch mehr Geschichten durchlesen (Ein Buch hab ich auch schon zuhause stehen).

Die Geschichte von Lady Tremaine fand ich sehr toll. Ich hätte nie gedacht, dass ich für sie mal Sympathie und Mitleid empfinden würde, aber ich tue es. Man sieht was die Königreiche aus ihr gemacht haben und kriegt auch einen anderen Blickwinkel auf die Charaktere, die man immer so geliebt hat. Also man bekommt hier wirklich einen totalen Perspektivwechsel geboten, den ich sehr mag.

Es ist auch stets eine spannende Geschichte, da man einfach mit den Charakteren mitfiebern muss.

Der Schreibstil ist leicht und angenehm. Er passt daher einfach perfekt zum Buch.

Fazit:

Jeder der Cinderella gerne geschaut hat, sollte sich auch dieses Buch durchlesen. Es lohnt sich wirklich, Zum einen ist es einfach schön ins Disneyuniversum abzutauchen, zum anderen bekommt man eben einen Interessanten Perspektivwechsel.

Must Read Bewertung

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.