Bilderbücher Rezension
Rezension

Anleitung zum Glücklich sein & Kater Liam – Bilderbücher Rezension

Ich dufte in der letzter Zeit zwei tolle Bilderbücher aus dem Hanserverlag lesen. Da Bilderbücher an sich ja schon sehr klein sind, können die Rezensionen ja auch keine Romane werden. Deshalb habe ich mich entschieden die beiden Bücher gesammelt zu rezensieren.

Anleitung zum Glücklichsein

Anleitung zum Glücklichsein CoverDie Anleitung zum Glücklichsein ist ein Bilderbuch, dass uns nicht zeigt, wie wir von jetzt auf gleich super glücklich werden, sondern eher wie wir im Alltag glücklich sein können. Wie Kleinigkeiten uns Glück geben können und wir uns nicht so sehr mit der Suche nach dem Glück, sondern mit dem was  wir  haben beschäftigen sollten. Außerdem zeigt es, dass es normal ist, dass das Glück nicht in jedem Moment bei uns ist.

Mir hat dieses kleine Büchlein sehr viel Freude bereitet. Man hat es schnell gelesen, aber es bleibt länger im Kopf und inspiriert.

Die süßen Illustrationen machen das Leseerlebnis dann perfekt.

Noch ein paar Fakten zum Buch:

Die Anleitung zum Glücklichsein ist am 27.01 im Hanser Verlag erschienen und umfasst niedliche 32 Seiten in einer Hardcover Version.

Wer sich für das Buch interessiert, kann es hier direkt beim Verlag kaufen

 

Kater Liam

Kater Liam„Kater Liam“ ist ein Buch für Katzenbesitzer und -liebhaber. Hier zeigt uns Kater Liam die Welt aus seiner Sicht. Ein besonderer Fokus wird hier auf ganz typische seltsame Katzenangewohnheiten  gelegt, die wahrscheinlich jedem Katzenbesitzer schon einmal aufgefallen sind. Beim Lesen ist mir dann aufgefallen, dass die Angewohnheiten meiner Katzen wohl doch nicht so besonders ist.

Durch diese typischen Situationen hat das Buch viele „Oh ja, das kenne ich“ Momente, allerdings hatte ich mir die Sicht von Kater Liam zu diesen Dingen origineller und witziger vorgestellt. Stattdessen bekommt man leider häufig relativ plumpe Auflösungen des ganzen geliefert.

Aber auch hier konnte mich der Zeichenstil sehr überzeugen. Die Zeichnungen sind einfach super süß.

Noch ein paar Fakten zum Buch:

„Kater Liam“ ist ebenfalls am 27.01 im Hanser Verlag erschienen. Das Buch ist auch eine Hardcoverausgabe und umfasst 57 Seiten.  Die Autorin ist Jutta Bauer.

Wer sich für das Buch interessiert, kann es hier beim Verlag kaufen

 

Ich hoffe, diese Art von Bilderbuch Rezension hat euch auch gefallen und euch einen guten Einblick in die beiden Bücher gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.